Multi-Außensportanlage mit AAA-LUX LED Flutlicht beim TSC Eintracht Dortmund

Der TSC Eintracht Dortmund legt sehr viel Wert auf Energieeinsparung und Klimaschutz. Für dieses besondere Engagement wurde der TSC auch von der KlimaExpo.NRW als Schrittmacher für den Klimaschutz in die landesweite Leistungsschau aufgenommen. 

Daher war es für den TSC sehr schnell klar, dass bei der neuen Multi-Außensportanlage gleich auf eine variable und smarte LED Beleuchtungstechnik  gesetzt werden sollte. 

Eine aus optischen Gründen wichtige Anforderung war, dass die ganze Anlage über nur 4 Masten von 18m Höhe ausgeleuchtet werden und diese dennoch alle Anforderungen an die Lichtklassen bzw. Vorgaben erfüllen sollte. Genau auf diese vorgegebenen Lichtklassen bzw. Vorgaben sollte auch die LED Anlage in den einzelnen Lichtszenen gedimmt werden, um die max. mögliche Energieeinsparung zu realisieren. 

Das Neue LED Flutlicht sollte auch die Grenzwerte der Lichtimmission, speziell an den angrenzenden Straßen, nicht überschreiten.

Als einer der wenigen Anbieter konnte AAA-Lux alle diese Anforderungen erfüllen.

Beleuchtet wurden mehrere Spielfelder mit 20x AAA-LUX LED Strahler inkl. Lichtschutzblenden an 4 Masten mit 18m Höhe und Schrägtraverse:

Insgesamt wurden 12 Lichtszenen vorgesehen, die über die brandneue Steuerung CB2 mit Touch Panel bedienbar sind. Weitere Bedienungsmöglichkeiten können über lokale PC's oder auch über Handy bzw. Tablet zur Verfügung gestellt werden. Unsere AAA-Lux Software ist dauerhaft lizenzfrei

Lichtszenen

  • Alles 100% / AUS
  • Hockeyfeld gedimmt auf Klasse II
  • Hockeyfeld Training
  • Hockeyfeld mit Lacrose Funktion (blendungsoptimierter Dimmung)
  • Hockeyfeld AUS
  • Hockeykleinfeld AN/AUS
  • Beach-Volleyball Felder AN/AUS
  • Laufbahn AN/AUS


Am Projekt beteiligte Partner Firmen

Weitere Info:

Homepage News vom TSC Eintracht Dortmund

Facebook News vom TSC Eintracht Dortmund